Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

1. Allgemeines

Wir verkaufen unsere Vertragsprodukte ausschließlich und unter alleiniger Zugrundelegung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder hiervon abweichende Bedingungen erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen. Im Übrigen wird die Anwendung von allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers oder sonstiger Dritter ausdrücklich widersprochen. Unsere Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Bedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.
Bei fehlender Zustimmung und bereits begonnener Durchführung des Kaufvertrags (Lieferung der Kaufsache gegen Zahlung des Kaufpreises) gelten statt der sich widersprechenden AGB die gesetzlichen Vorschriften der §§ 433 ff. BGB.

2. Angebot und Vertragsschluss

Die Bewerbung der Vertragsprodukte stellt ein unverbindliches Angebot dar. Mit dem Anklicken des Bestellbuttons, Bieten-Buttons oder Absenden Ihres Bestell-Coupons geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über die Vertragsprodukte ab. Wir werden Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch Immo & Trade S.A.R.L. zustande. Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung, § 151 Satz 1 BGB. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde entweder von Immo & Trade S.A.R.L. durch eine Bestätigung unterrichtet oder spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Waren bzw. durch das Angebot oder das Erbringen der Dienstleistung. Immo & Trade S.A.R.L. bestätigt den Zugang der Bestellungen unverzüglich auf elektronischem Wege. Die dargestellten Grafiken können auch eine musterhafte Darstellung sein. Wir behalten uns vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Vorbelieferung die Bestellung nur teilweise anzunehmen und nur teilweise zu liefern. Entsprechendes gilt bei einer unsere Bevorratung übersteigenden Anzahl von Vorbestellungen. Sonderaktionen sind binnen einer Woche zu bezahlen, danach wird der Listenpreis fällig.

Wir sind ferner berechtigt, die Anzahl der bestellten Ware auf haushaltsübliche Mengen zu beschränken.
Für Fernabsatzverträge mit Verbrauchern i.S. der §§ 312 b - 312 d BGB gelten die nachfolgenden Besonderheiten:

Dem Verbraucher werden vor Abschluss eines Fernabsatzvertrages die vorvertraglichen Informationspflichten gem. § 312 c Absatz 1 BGB i.V.m. § 1 Absatz 1 - 3 BGB-InfoV erteilt. Der Verbraucher wird aufgefordert, sich diese Informationen durch Anklicken des Buttons "Informationen vor Abschluss eines Fernabsatzvertrages zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher" durchzulesen. Dem Verbraucher werden nach Abschluss eines Fernabsatzvertrages die vertraglichen Informationspflichten gem. § 312 c Absatz 2 BGB i.V.m. § 1 Absatz 4 BGB-InfoV erteilt. Der Verbraucher hat sich diese Informationen herunter zu laden und entweder abzuspeichern oder auszudrucken. Der Verbraucher bestätigt unverzüglich den Erhalt dieser Informationen per E-Mail, Fax oder schriftlich. Der Verbraucher wird über sein Widerrufsrecht belehrt. Der Verbraucher ist verpflichtet, sich diese Belehrung durch Anklicken des Buttons "Widerrufsbelehrung" zu verschaffen. Der Verbraucher hat sich diese Belehrung herunter zu laden und entweder abzuspeichern oder auszudrucken. Der Verbraucher bestätigt unverzüglich den Erhalt dieser Widerrufsbelehrung per E-Mail, Fax oder schriftlich. Diese Bestätigung kann gemeinsam mit der Bestätigung der erhaltenen vertraglichen Informationen erfolgen.

Besonderheiten bei Fernabsatzverträgen
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung des Produkts widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Artikels. Sie können dafür auch das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an:

Immo & Trade S.A.R.L
Centre de Retour CR
2 Rue du Saumon
67000 Strasbourg, Frankreich
E-Mail: retour@fetish-atelier.com

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitigen empfangenen Leistungen Zug um Zug zurückzugewähren und ggfs. gezogene Nutzunge (z.B. Zinsen, o.ä.) herauszugeben.

Wenn Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder nur teilweise, nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren können, müssen Sie uns insoweit ggfs. (Wert)- Ersatz leisten. Der voraussichtliche Umfang der Wertermittlung wird nach einer eingehenden Prüfung des Zustandes der Ware ermittelt. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.
Im Übrigen können Käufer die Wertersatzpflicht vermeiden, indem sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Bitte vermeiden Sie unbedingt Beschädigungen, Verunreinigungen und unsachgemäßen Gebrauch. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verbackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggfs. eine schützende Um- Verpackung. Sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor evtl. auftretenden Transportschäden.

Wichtiger Hinweis: Bitte nutzen Sie für die Rücksendung die Möglichkeit des Rückholauftrages durch UPS oder DHL (dies ist keine Widerrufsvoraussetzung). Wenden Sie sich in diesen Fällen an unser Service Team unter E-Mail: retour@fetish-atelier.com.

Bitte beachten Sie: Unfreie Rücksendungen verursachen für uns empfindliche und völlig unnötige Mehrkosten. Zur Vermeidung dieser unnötiger Kosten empfiehlt die Firma Immo & Trade S.A.R.L., die Ware erst nach Rücksprache mit uns zurückzusenden. In diesem Fall wird dem Kunden auf Anforderung kostenlos eine Paketmarke (DHL freeway-Marke, dies ist keine Widerrufsvoraussetzung) übersandt. Der Kunde muss dann nur noch das Paket mit der Paketmarke frankieren und bei einer Postfiliale aufgeben, die Rücksendung erfolgt so für den Kunden völlig kostenlos, also auf unsere Kosten. Wählt der Kunde diesen Weg, gilt die Rückgabefrist als eingehalten, wenn die Paketmarke innerhalb der Frist bei uns angefordert und die Ware innerhalb einer Woche nach Erhalt der Paketmarke an Immo & Trade S.A.R.L., Centre de retour CR, 2 Rue du Saumon, 67000 Strasbourg, Frankreich abgeschickt wird. Die Paketmarke kann per E-Mail angefordert werden.

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht ausdrücklich nicht bei Waren, die speziell nach Ihren individuellen Wünschen und Angaben gefertigt werden (Sonderanfertigungen, Einzelanfertigungen, Maßkonfektionen, Maßanfertigungen bzw. Mitteilung Ihrer Größenangaben für diese Anfertigungen bei Bekleidung, Dessous o.ä., Zuschneiden des Stoffes in eine bestimmte Meteranzahl) oder bei Bekleidung die direkt auf der Haut getragen wird und somit aus hygienerechtlichen Gründen vom Umtausch ausgenommen ist (z.B. Unterwäsche, Dessous, Lack- Leder- Latex- oder Spandex- Bekleidungsstücke oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde. Reduzierte Ware ist ebenfalls vom Umtausch ausgeschlossen.
Beachten Sie bitte, dass wir in unserem Atelier keinerlei fertige Lagerware unserer Kleidungsstücke vorrätig haben.
Jedes Teil wird speziell nach Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Vorstellungen gefertigt, auch bei Bekanntgabe Ihrer Standartmaßgröße.
Somit können Sie sicher sein, das jedes Stück exclusiv nur für Sie angefertigt wird.
Das ist der Grund, warum Sie bei uns bei einem exclusiven Designer Atelier und nicht bei einem einfachen Versandhandel bestellen.

Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei der Lieferung vom Audio oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger oder andere versiegelte Produkte von Ihnen entsiegelt worden sind. (z.B. Durchtrennen des Siegels oder Entfernen der Cellofanfolie).
Ferner nicht bei geöffneten oder anprobierten Hygieneprodukten (siehe hierzu auf die Hygienevorschriften).
Ferner nicht bei Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, o.ä.

Besondere Hinweise:

Des Weiteren erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung, mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung bereits vor Ende der Widerspruchsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Bekanntgabe Ihrer Größe bei Bekleidung – was als ausdrückliche Zustimmung Ihrerseits zu werten ist, oder durch Download oder Ähnliches.

Im Falle des Widerrufs ist der Käufer im Rahmen seiner Schadensminderungspflicht gehalten, die kostengünstigste Versandhart für die Rücksendung zu wählen. Die Ware soll ausreichend frankiert an uns zurückgesandt werden. Wir erstatten natürlich dann dem Käufer die für die Rücksendung erforderlichen üblichen, günstigsten Versandkosten zurück.

Weitere besondere Hinweise:

Für den Fall einer etwaigen Rücksendung der Ware, wird diese 4 Wochen aufbewahrt, der Käufer hat nur in dieser Zeit das Recht, die Ware gegen Zahlung der Versandkosten zurück zu erhalten, ansonsten wird die Ware 4 Wochen aufbewahrt, nach dieser Zeit kann der Verkäufer davon ausgehen, dass der Käufer seine Ware wegen Eigentumsaufgabe nicht mehr zurückerhalten möchte und damit vollumfänglich und komplett, ohne Wertersatz darauf verzichtet.
Der Käufer erklärt somit nach Ablauf von 4 Wochen audrücklich die Aufgabe seines Eigentums zugunsten des Verkäufer. Der Verkäufer kann die Ware danach entsorgen ohne dem Käufer einen Ersatz zu leisten. Der Verkäufer verzichtet aus Kulanz darauf, dem Käufer Entsorgungsgebühren in Rechnung zu stellen.

Muster-Widerrufsformular:

(Wenn Sie den Vertrag wiederrufen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es an uns zurück.)

An

Centre de Retour CR
Immo & Trade S.A.R.L.
2, Rue du Saumon
67000 Strasbourg
Frankreich
Tel: 0049 (1805) - 01 21 97
retour@fetish-atelier.com

Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der
folgenden Waren (*) / der Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)

______________________________________________________________________

______________________________________________________________________

Bestellt am ______________________(*) / erhalten am __________________________(*)

Name des Verbraucher(s) __________________________________________________

Anschrift des / der Verbraucher(s) _____________________________________________

_______________________________________________________________________

Bitte zutreffende Bezahlmethode ankreuzen (bei Überweisung bitte Kontodaten angeben):

PayPal (Sollten Sie mit PayPal bezahlt haben, ist eine Rücküberweisung nur auf das PayPal-Konto möglich.
Rücküberweisungen können ausschließlich auf das bei der Transaktion verwendete PayPal-Konto erfolgen).

Überweisung:
IBAN:
BIC:

__________                    ____________________________________________________

Datum                               Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


(*) Unzutreffendes bitte streichen


Ende der Widerrufsbelehrung

3. Preise

Die nach der jeweils gültigen Preisliste bzw. als Auktionsangebot angegebenen Preise sind Endpreise. Diese Preise enthalten Umsatzsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. Alle Preise sind unverbindlich für den Tag des Bestelldatums. Zusätzlich fallen Liefer- und Versandkosten an. Die jeweiligen Liefer- und Versandkosten sind in den Infoboxen des jeweiligen Auktionsangebots aufgeführt, bzw. werden Ihnen nach gewonnener Auktion mitgeteilt. Lieferungen auf Halligen, Nord- oder Ostseeinseln, in das Ausland und Express-Liefrungen werden gesondert berechnet. Eine allgemeine Angabe von Liefer- und Versandkosten ist nicht möglich, da sich die Liefer- und Versandkosten u.a. an Gewicht und Größe der Artikel orientieren, sowie Logistik und Versicherungskosten, die je nach Wert des Produktes variieren. Die Liefer- und Versandkosten gelten für einen einmaligen Lieferversuch. Wenn wir auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin noch einen oder weitere Lieferungsversuche unternehmen, tragen Sie die hierfür zusätzlich anfallenden Kosten. Dies gilt auch für die bei einer Teillieferung zusätzlich entstehenden Liefer- und Versandkosten, sowie bei Nachnahme.

Der Kaufpreis wird mit Lieferung der bestellten Ware fällig. Es wird Vorauskasse vereinbart. Die Zahlung ist, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart worden ist, per Überweisung, mit PayPal oder per Nachnahme zu leisten.

Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.
Wir bitten um Verständnis dafür, dass ein Kauf auf Raten nicht möglich ist.

4. Lieferung, Lieferzeit, Lieferbarkeit

Die Auslieferung der Ware erfolgt durch einen von uns beauftragten Spediteur UPS und DHL, an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift. Für Verzögerungen der Lieferung haften wir nur bei schriftlich bestätigten Lieferfristen, in Fällen, in denen wir schuldhaft gehandelt haben. IN letzterem Fall beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme verspätet gelieferter Waren. Bei Nichtverfügbarkeit der bestellten Waren behalten wir uns ein Rücktrittsrecht vom Vertrag vor. Wir verpflichten uns, hiervon den Käufer unverzüglich zu informieren und eine evtl. bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich zu erstatten.
Nach Möglichkeit wird die gesamte Bestellung in einer Sendung geliefert. Falls nicht, tragen wir die Mehrkosten

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware in unserem Eigentum. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme der Kaufsache durch uns liegt kein Rücktritt vom Vertrag, es sei denn, wir hätten dies ausdrücklich schriftlich erklärt. Wir sind nach Rücknahme der Kaufsache zu deren Verwertung befugt; der Verwertungserlös ist auf die Verbindlichkeiten des Bestellers abzüglich angemessener Verwertungskosten anzurechnen. Soweit der Besteller die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiter veräußert, tritt er uns bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Faktura-Endbetrages einschließlich Mehrwertsteuer unserer Forderung ab, die ihm aus der Weiterveräußerung seinen Abnehmer oder gegen Dritte erwachsen. Zur Einziehung dieser Forderung bleibt der Besteller auch nach der Abtretung ermächtigt. Unsere Befugnis, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt hiervon unberührt. Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Bestellers freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um her als 10% übersteigt.

Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festegestellt unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

6. Mängelansprüche

Für Mängel, die Ihnen bereits bei Vertragsschluss bekannt waren, wird keine Mängelhaftung übernommen.
Unsere Mängelhaftung erstreckt sich nicht auf Verschleiß oder Schäden, die nach dem Gefahrübergang infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel, Fremdeinwirkung, Verwendung von Fremdzubehör oder aufgrund äußerer Einflüsse, wie z.B. Feuchtigkeit, Wärme oder Kälte, entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind.
Ist eine Ware mangelhaft, können Sie wahlweise als Nacherfüllung die Lieferung einer mangelfreien Sache oder die Beseitigung des Mangels verlangen. Die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung können wir ablehnen, sofern diese für uns mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist. In diesem Fall beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung. Sofern wir auch diese Art der Nacherfüllung nicht erbringen können, sind Sie berechtigt, ohne Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Bei geringfügigen Mängeln steht Ihnen jedoch kein Rücktrittsrecht zu. Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag durch Sie ausgeschlossen.
Schadensersatzansprüche zu den nachfolgenden Bedingungen wegen des Mangels können Sie erst geltend machen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist oder wir die Nacherfüllung verweigert haben. Ihr Recht zur Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatzansprüchen zu den nachfolgenden Bedingungen bleibt davon unberührt.
Wir haften unbeschadet vorstehender Regelungen und der nachfolgenden Haftungsbeschränkungen uneingeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Wir haften auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Wir haften jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Bei einfachen fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten haften wir im Übrigen nicht. Die in den Sätzen 1 – 3 enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für die gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen betroffen ist. Eine weitere Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Erfüllungsgehilfen.
Ihre Mängelansprüche verjähren für Neuwaren in zwei Jahren, für Gebrauchtwaren in einem Jahr, jeweils beginnend mit der Ablieferung der Ware. Bitte bewahren Sie sich als Nachweis über den Kauf die mitgelieferte Rechnung sorgfältig auf. Diese Frist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden. Wir empfehlen, die Kauf- und Lieferbelege sorgfältig aufzubewahren. Die Präsentation unserer Produkte im Rahmen unseres Internetauftritts, egal wo, ist lediglich als Leistungsbeschreibung und nicht als Garantie für deren Beschaffenheit anzusehen. Dies gilt auch für weitere, sonstige Beschreibungen und Abbildungen unserer Produkte, z.B. in Prospekten, Zeitschriften oder anderen Medien. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Offensichtliche Mängel müssen Sie innerhalb einer Frist von zwei Monaten nach dem Zeitpunkt, in dem der vertragswidrige Zustand der Ware festgestellt wurde, schriftlich anzeigen. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Zugang der Unterrichtung bei uns. Unterlassen Sie diese Unterrichtung, erlöschen die Mängelansprüche zwei Monate nach Feststellung des Mangels. Dies gilt nicht bei Arglist unsererseits.
Offensichtliche Transportschäden reklamieren Sie bitte sofort gegenüber dem Mitarbeiter des Spediteurs, der die Ware ausliefert. Wir haften nur für Schadenersatz, wenn
a) die Haftung unter dem anwendbaren Recht zwingend ist, wie z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz oder in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
b) wir eine ausdrückliche Garantie für die Beschaffenheit einer Sache übernommen haben
c) ein Mangel arglistig verschwiegen wurde
d) wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalspflicht) verletzen oder wenn
e) der Schaden auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten von uns beruht.

In allen anderen Fällen ist unsere Haftung für Schäden unabhängig von der Rechtsgrundlage ausgeschlossen. Auf jeden Fall ist die Haftung auf den vertragstypischen Schaden begrenzt, dessen Entstehen wir bei Vertragsabschluss aufgrund der uns zugänglichen Umstände und Fakten vernünftigerweise vorhersehen konnten oder hätten vorsehen können. Diese Beschränkung der Haftung gilt nicht in den Fällen & 6 a, b, c, d, e dieser Klausel. Wir haften ferner für keine Folgeschäden, die aus nicht sachgemäßem Gebrauch unserer Produkte resultieren. Der Haftungssauschluss und die Haftungsbegrenzung nach den vorstehenden Absätzen gilt auch für die persönliche Haftung der Arbeitnehmer und Erfüllungsgehilfen durch uns. Für Aufwendungsersatz wird ebenfalls nur nach den vorstehenden Regelungen gehaftet.

Garantien im Rechtssinne erhalten Sie durch uns nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

7. Datenschutz und Geheimhaltung

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) EDV-mäßig gespeichert und im erforderlichen Rahmen der Ausführung der Bestellung weitergegeben.
Immo & Trade verarbeitet gemäß UWG §7 Abs. 3 Nr. 1 – 4 die personenbezogenen Daten und nutzt sie für eigene Marketing-Maßnahmen wie z.B. zum Versand von E-Mails mit auf persönliche Interessen zugeschnittenen Werbungen (Newsletter). Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, diese Informationen abzubestellen. Dies ist in jedem Newsletter sowie in den Informationen zum Datenschutz möglich.

DATENSCHUTZ

Datenschutz bei Immo & Trade S.A.R.L.
Verwendung Ihrer Bestandsdaten

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften (z.B. Bundesdatengesetze BDSG, Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.
Bitte wenden Sie sich dazu per E-Mail an: info@fetish-atelier.com oder per Brief an die Adresse Immo & Trade S.A.R.L. Abteilung Auskunftserteilung 2 Rue du Saumon 67000 Strasbourg, Frankreich

Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen sind unsere direkten Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, unser mit der Bestellabwicklung beauftragter Partner afterbuy und ggf. ein mit der Zahlungsabwicklung beauftragter Dienstleistungspartner wie paypal, moneybookers.com oder ein Kreditinstitut) oder zum Zwecke einer ggfs. erforderlichen Kreditprüfung mit Auskunfteien. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Allerdings können wir trotz aller Bemühungen eine vollständige Garantie für die Sicherheit bei der Übertragung mittels Internet niemals geben - Sie handeln auf eigenes Risiko.

8. Umwelt und Belehrung zur Batterieverordnung

Umwelt und gesetzlich vorgeschriebene Belehrung zur Batterieverordnung:

Sämtliche Verkaufsverpackungen sind aus wieder verwertbarem Material. Zur Entsorgung der Verkaufsverpackungen nennen wir Ihnen unter der E-Mail: retour@fetish-atelier.com gerne Abgabestellen in Ihrer Nähe. Sie haben als Verbraucher selbstverständlich auch die Möglichkeit die Kartonage zum Altpapier zugeben. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie die Verpackungen gerne an uns zurücksenden, hierzu bitten wir Sie jedoch, sich mit uns vorab in Verbindung zu setzen, damit wir Ihnen einen kostenlosen Rückholschein zusenden können.
Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß den Bestimmungen der Verpackungsverordnung ordnungsgemäß entsorgt.
Batterien dürfen nicht in den Hausmüll
Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien, die Schadstoffe erhalten. Auch in den Geräten selbst können Batterien oder Akkus fest eingebaut sein. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien oder Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden auf folgendes hinzuweisen:
Da die Entsorgung von Batterien im Hausmüll lt. Batterieverordnung ausdrücklich verboten ist, entsorgen Sie bitte Altbatterien - wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben - an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie diese im Handel vor Ort kostenlos ab.
Von uns erhaltene Batterien können Sie nach Gebrauch bei uns unentgeltlich zurückgeben oder an uns zurücksenden.

Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes, z.B. "Cd" Batterie enthält Cadmium, "Pb" Batterie enthält Blei, "Hg" für Batterie enthält Quecksilber. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

Altgeräte dürfen nicht in den Hausmüll!
Sollte ein Elektrogerät einmal nicht mehr benutzt werden können, so ist der Verbraucher gesetzlich verpflichtet, Altgeräte getrennt vom Hausmüll z.B. bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde oder Stadtteils abzugeben. Damit wird gewährleistet, dass Altgeräte fachgerecht verwertet und negative Auswirkungen auf die Umwelt vermieden werden. Aus diesem Grunde sind Elektrogeräte mit einem Symbol der durchkreuzten Mülltonne und einem darunter angebrachtem schwarzem Balken.

9. Links und Inhalte Dritter

Soweit durch die Verlinkung auf andre Server bzw. anderen Webseiten zusätzliche Informationen zugänglich gemacht werden, weisen wir darauf hin, dass eine Inhaltskontrolle nicht stattfindet. Immo & Trade S.A.R.L. hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser dritten Anbieter sowie auf die Einhaltung aller Rechtsvorschriften durch dieselbigen. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den dort dargestellten Inhalten und übernehmen hierfür keine Verantwortung Wir übernehme auch keinerlei Verantwortung für eingestellte Seiteninhalten von Kooperationspartnern, da es sich auch dabei um fremde Inhalte handelt.

10. Schlussbestimmung

Soweit Sie Kaufmann i.S.d. Handelsgesetzbuches, eine juristische Person, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind, wird Strasbourg als ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten bestimmt. Es gilt das Recht der Französischen Republik unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine gesetzliche zulässige Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt bzw. diese Lücke ausfüllt.




Zurück
Parse Time: 0.067s